Newsletter Handel 1 - 2017

Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Newsletter im Browser anschauen

Ausgabe Nr. 1-2017 vom 03. Mai 2017

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

nach längerer Zeit kommt hier wieder ein Newsletter für ver.di-Mitglieder im Handel in Niedersachsen und Bremen. In diesem Monat beginnt die Tarifrunde für die über 450.000 Handelsbeschäftigten in unseren Bundesländern. Bewegte Zeiten also – und viele Gründe für dein Engagement in und mit ver.di.

Über deine Rückmeldungen oder Frage freuen wir uns wie immer:
fb12.nds-hb@verdi.de

Das Team des Fachbereichs Handel

Tarifrunde 2017

Startschuss

80 Betriebsräte aus Niedersachsen und Bremen haben am 24. April die diesjährige Tarifrunde im Handel eingeläutet. Es wurde deutlich, dass kein Grund zur Bescheidenheit besteht. Mit gemeinsamen Aktionen sollen die eigenen Forderungen durchgesetzt werden. Am 10. Mai findet die erste Verhandlung im Großhandel statt, am 15. Mai im Einzelhandel.

Weiterlesen >

Tarifrunde 2017


Einzelhandel

Kampagne

Tariflöhne für alle!

Immer mehr Unternehmen steigen aus dem Tarifvertrag aus. Nur noch ein Drittel der Einzelhandelsbeschäftigten erhalten einen Tariflohn. Dieser Entwicklung stellt sich ver.di nun in den Weg und fordert die sogenannte Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge im Einzelhandel. Dann müssten alle Unternehmen wieder den Tarifvertrag anwenden.
Weiterlesen >


Esprit

Erfolg: Tarifbindung durchgesetzt

Im letzten Jahr kündigte Esprit die Tarifverträge. Nun ist klar: Auch künftig erhalten die Esprit Beschäftigten Tariflöhne. Ganz freiwillig lenkte das Unternehmen allerdings nicht ein – die in ver.di organisierten Beschäftigten drohten mit Aktionen und Streiks.
Weiterlesen >


Weitere Themen

Rente muss reichen

Höhere Löhne im Handel sind schon alleine notwendig, um Armutsrenten im Alter zu bekämpfen. Deshalb fordert ver.di für den Einzelhandel in den kommenden Wochen ein tarifliches Mindesteinkommen von 1.900 Euro im Monat (bei Vollzeit). Aber auch die Politik muss endlich handeln und das Rentenniveau erhöhen anstatt weiter abzusenken.
Weiterlesen >


Bleib informiert

Schau mal wieder rein! Der Fachbereich Handel im Internet

Den Newsletter empfehlen! Einmal im Monat bringen wir uns in Erinnerung. Wir versorgen alle Abonnenten mit aktuellen Kurzinformationen und sagen, was es im Internet Neues gibt. Bitte diesen Link an Interessierte weiter senden:
http://www.verdi-services-nds-bremen.de/newsletter/fb12

Den Newsletter abbestellen? Bitte nicht als SPAM markieren! Du möchtest von uns keine Infos mehr erhalten?

--> Bitte benutze dazu diesen Link.

Sollte das nicht funktionieren, gehe auf unsere Internetseite, gib deine E-Mail-Adresse ein und schon bekommst Du von uns keinen Newsletter mehr.

Probleme melden? Technische Probleme in Funktionen oder Probleme in der Darstellung bitte melden an die Redaktion. Bitte angeben, welches E-Mail-Programm oder welcher E-Mail-Anbieter verwendet wird (AOL, WEB.DE etc.)

Vielen Dank.

Impressum

Dieser Newsletter wird herausgegeben von ver.di Niedersachsen-Bremen, Fachbereich Handel
Goseriede 10 | 30159 Hannover

Verantwortlich: Sabine Gatz, Landesfachbereichsleiterin
Redaktion: David Matrai, Landesfachsekretär, Groß- und Außenhandel
Umsetzung: Tamara Tschikowani, TTS Marketing

Kontakt
E-Mail: fb12.nds-hb@verdi.de | Internet: http://handel-nds-bremen.verdi.de